.

"Hier werden Sie geholfen ..."

Haben Sie ein Problem beim Nutzen dieser Seiten entdeckt? Ist Ihnen etwas nicht verständlich? Kommen Sie nicht an die gewünschten Informationen oder können Sie ein Klangbeispiel nicht abspielen?

Auf alle dies Fragen bekommen Sie hier eine Antwort.

Diese Fragen sind am häufigsten gestellt worden:


Warum kann ich die Klangbeispiele nicht hören?

Eigentlich soll der Vorgang so ablaufen, dass sich Ihr Player (zum Beispiel MediaPlayer oder RealPlayer) öffnet, sobald Sie den "play"-Link angeklickt haben. Allerdings muß nun zuerst die Sounddatei auf Ihren Computer geladen werden. Nun hängt es von mehreren Faktoren ab, wie lange es dauert, bis sie etwas hören. Bei einer langsamen Verbindung kann es also durchaus eine Wartezeit von mehreren Minuten geben.

Wenn sich bei Ihnen kein Player öffnet, ist auf Ihrem PC kein Player (z.B. Media-Player oder Real-Player) installiert. Oder Sie haben einen alten Player, der keine Mp3-Dateine verarbeiten kann. In diesem Fall muß zunächst ein solches Programm (oder PlugInn) installiert werden. Sie können sich unter www.netscape.com oder www.microsoft.com die gebräuchlichsten Player besorgen.

Alternativ würde ich auf der Homepage einer Computerzeitschrift nachsehen, ob dort der gewünschte Player ebenfalls zum Download zu finden ist oder gegebenenfalls auf eine interessante Alternative hingewiesen wird.

Wenn Sie keine Mp3-Dateien verwenden möchten, laden Sie sich bitte die entsprechenden Wave-Dateien aus dem Downloadarchiv herunter.


nach oben



Downloadprobleme. Warum funktioniert das nicht?

Wenn Sie nicht genau wissen, wie Sie beim Downloaden vorgehen müssen: Klicken Sie einfach auf den Link der gewünschten Datei. anschließend werden Sie gefragt, ob Sie die Seite auf Ihrem Computer speichern möchten oder ob Sie die Datei von Ihrem bisherigen Ort ausführen wollen. Hier wählen Sie speichern und geben daraufhin den genauen Ort an. Der weiter Verlauf geht automatisch vor sich.

nach oben



Die Links auf einigen Seiten funktionieren nicht. Woran liegt das?

Sollten die Links auf einigen Seiten nicht funktionieren, kann dies mehrere Ursachen haben: Zunächst würde ich genau abwarten, bis die Seite vollständig geladen ist (Statuszeile).
Sonst kann es sein, daß Sie einen (älteren) Browser haben, der noch nicht JavaScript, CSS etc. verarbeiten kann, oder Sie haben die JavaScript-Funktion in Ihrem Browser deaktiviert. Die dritte Möglichkeit wäre, daß es Server-Probleme gibt. Die Homepage ist mit Netscape 4.75 und 6.2 sowie InternetExplorer 5.5 und 6.0 getestet worden. Mit einem dieser Browser sollten die Probleme eigentlich nicht mehr auftreten.

nach oben



Manchmal werden die http://www.arundo-donax.de/bilder nicht geladen. Warum?

Dies hat meistens eine Überlastung der Server o.ä. als Ursache. Versuchen Sie es zunächst mit einem "Reload" bzw. "Aktualisieren" der entsprechenden Seite. Warten Sie dann ab, bis die Seite vollständig geladen ist (Statuszeile).

nach oben



Was ist eine Pdf-Datei?

Eine PDF-Datei ist im sogenannten PDF-Format angelegt und kann mit dem Acrobat Reader gelesen und ausgedruckt werden. Dieses Format hat den Vorteil, daß sämtliche Layoutangaben und Formatierungen bei der Weitergabe erhalten bleiben.
Sollten Sie noch keinen Acrobat Reader oder ein ähnliches Programm benützen, würde ich Ihnen sehr zur Installation raten. Viele Handbücher für Programme und Hardware werden inzwischen nur im PdF-Format angeboten. Unter www.acrobat.de können Sie sich das Programm downloaden.

nach oben



Was ist eine Zip-Datei?

Eine Zip-Datei ist eine sogenannte komprimierte Datei. Um bei der Weitergabe oder der Lagerung von Daten Platz, Zeit und Geld zu sparen, gibt es dieses Verfahren.
Normale Dateien in einem beliebigen Format kann man zu einer Zip-Datei komprimieren. Bei den Betriebssystemen Windows ME und XP verfügen Sie bereits über ein solches Programm. Es kann z.B. über die rechte Maustaste aufgerufen werden ("compress to zip+options").
Alternativ dazu werden Programme wie Winzip, Easyzip o.ä. empfohlen. Diese Programme bekommen Sie ebenfalls kostenlos auf den entsprechenden Seiten.

nach oben

 

 

Krause@arundo-donax.de | webmaster@arundo-donax.de

© 2002 by Bernhard Wesenick, http://www.bernhardwesenick.de


 

.